Wussten Sie?

Kubernetes ist eine der bedeutendsten technologischen Weiterentwicklungen im Bereich des Administrierens von Software-Plattformen in den letzten Jahren. Daher hat sich t-matix schon sehr früh dafür entschieden, die t-matix IoT-Plattform komplett auf dieses flexible Open-Source-System umzustellen. Kubernetes erleichtert die Verwaltung und Übersicht über die Computer-, Netzwerk- und Speicherinfrastruktur eines komplexen Systems. Die im Hintergrund laufende Kubernetes-Infrastruktur stellt sich flexibel auf Änderungen ein und wächst mit der Komplexität der Anforderungen mit. So erkennt das System automatisch Auslastungshöhepunkte und agiert autark, indem diese Lasten innerhalb des Systems verteilt werden. Außerdem reduziert Kubernetes die Fehleranfälligkeit eines Systems – es erkennt automatisiert Fehler innerhalb der Server-Infrastruktur, die dann sofort punktuell behoben werden können, ohne andere Prozesse zu beeinflussen. Kubernetes ist für uns definitiv der neue Goldstandard für die Plattform-Administration.