Smart City

Intelligent vernetzte Städte

IoT-Lösungen für Städte, Gemeinden und Kommunen 

Städte sind der Lebensraum der Zukunft. Sie vereinen Lebensraum, Wohnraum, Naturraum und sind gleichzeitig ökonomische Zentren.
Die weltweit zunehmende Urbanisierung bringt für die Entwicklung der Städte neben den wirtschaftlichen Vorteilen auch zahlreiche komplexe Herausforderungen mit sich. Um diese meistern zu können, sind kreative Konzepte und ein flexibles, dynamisches System erforderlich: 

Das Internet der Dinge (IoT) dient als ideale Schnittstelle zur Vernetzung und Optimierung von Produkten, Prozessen und Leistungen einer Stadt, da enorme Datenmengen verarbeitet werden können und gleichzeitig eine Integration unterschiedlicher Technologien sowie eine Interaktion mit Fremdsystemen möglich sind.

Städte sind der Lebensraum der Zukunft. Sie vereinen Lebensraum, Wohnraum, Naturraum und sind gleichzeitig ökonomische Zentren.
Die weltweit zunehmende Urbanisierung bringt für die Entwicklung der Städte neben den wirtschaftlichen Vorteilen auch zahlreiche komplexe Herausforderungen mit sich. Um diese meistern zu können, sind kreative Konzepte und ein flexibles, dynamisches System erforderlich: Das Internet der Dinge (IoT) dient als ideale Schnittstelle zur Vernetzung und Optimierung von Produkten, Prozessen und Leistungen einer Stadt, da enorme Datenmengen verarbeitet werden können und gleichzeitig eine Integration unterschiedlicher Technologien sowie eine Interaktion mit Fremdsystemen möglich sind.

Vorteile

Der Weg hin zu einer Smart City

Wir unterstützen Sie im gesamten Digitalisierungsprozess

Städte sind komplexe Systeme, die eine große Menge an Daten produzieren und intelligente Lösungen sowie neueste Informationstechnologien benötigen, um eine sichere und stabile Kommunikation zwischen Menschen, Geräten, Produkten, Gebäuden, Maschinen und Anlagen zu gewährleisten. Von der Hardwareauswahl oder Schnittstellenidentifikation 

über die Konnektivität bis hin zur Umsetzung Ihrer IoT-Lösung. Gemeinsam mit Ihnen spezifizieren wir Ihren Bedarf und setzen das IoT-Portal ganz nach Ihren Wünschen flexibel und leistungsstark um. Das Baukastenprinzip der t-matix-IoT-Plattform ermöglicht eine professionelle Umsetzung der Webanwendungen sowie mobilen Apps in kurzer Zeit.

Referenzen

WienIT_Logo_201808_RGB_200mm_300dpi

Durch das umfangreiche Service von t-matix solutions gemeinsam mit Magenta Business hat WienIT als IT & Business Partner der Wiener Stadtwerke einen digitalen Dreh- und Angelpunkt, um mit IoT die Digitalisierung sicher voranzutreiben und den Vorsprung des Konzerns durch Innovation weiter auszubauen

Daniela Lidl, Managing Director

-

WienIT

WienIT ist eine 100%ige Tochtergesellschaft und der zentrale IT & Business Partner der Wiener Stadtwerke. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren hat t-matix mit dem Partner Magenta Business die Ausschreibung für die Plattform des neuen IoT-Ökosystems der Stadt Wien gewonnen.

„Für die Stadt Wien hat es oberste Priorität, fit für das 21. Jahrhundert zu sein. Für die Wiener Stadtwerke heißt das, in all jenen Bereichen Vorreiter zu sein, die den Weg zur Smart City ebnen. Die optimale Verknüpfung verschiedener Mobilitätsformen per App gehört hier genauso dazu wie die Etablierung intelligenter Stromzähler und –netze“, sagt Peter Weinelt, zuständiger Generaldirektor-Stv. der Wiener Stadtwerke.

Die t-matix IoT-Plattform dient hier als zentrales System zur Erstellung von IoT-Anwendungen und reicht von der Systemüberwachung von Straßenbahnen sowie Schmieranlagen über den intelligenten Winterdienst bis hin zum Monitoring von Photovoltaik-Anlagen.

Magenta Telekom fungiert dabei als Technologiepartner und unterstützt beim Aufbau und der Umsetzung der Anwendungen. „Es freut mich, dass wir mit unserem langjährigen Knowhow in der Vernetzung nun als Partner der Wiener Stadtwerke die Digitalisierung weiter vorantreiben und so die Vorreiterrolle der Stadt Wien im Bereich Smart City festigen können“, so Maria Zesch, CCO Business & Digitalization der Magenta Telekom.

Mit dem IoT-Ökosystem wird es in Zukunft möglich sein, in vielen Bereichen effizienter zu sein und damit Kosten zu sparen. Ebenso werden Abläufe noch sicherer als bisher gestaltet und neue Services für die Wienerinnen und Wiener ermöglicht.

„Als zentraler IT & Business Partner der Wiener Stadtwerke ist es für WienIT oberste Prämisse, mit State-of-the-Art-Technologie den Vorsprung des Konzerns stetig auszubauen und Innovation aktiv voranzutreiben. Mit der IoT-Plattform von t-matix und Magenta Telekom als Vertriebspartner haben wir einen digitalen Dreh- und Angelpunkt, um gemeinsam mit den Konzernunternehmen Use Cases umzusetzen, Synergien zu heben und Anwendungen effizient zu betreiben“, so Daniela Lidl, Managing Director WienIT.

Der Weg hin zu einer Smart City

Wir unterstützen Sie im gesamten Digitalisierungsprozess

Städte sind komplexe Systeme, die eine große Menge an Daten produzieren und intelligente Lösungen sowie neueste Informationstechnologien benötigen, um eine sichere und stabile Kommunikation zwischen Menschen, Geräten, Produkten, Gebäuden, Maschinen und Anlagen zu gewährleisten. Von der Hardwareauswahl oder Schnittstellenidentifikation über die Konnektivität bis hin zur Umsetzung Ihrer IoT-Lösung. Gemeinsam mit Ihnen spezifizieren wir Ihren Bedarf und setzen das IoT-Portal ganz nach Ihren Wünschen flexibel und leistungsstark um. Das Baukastenprinzip der t-matix-IoT-Plattform ermöglicht eine professionelle Umsetzung der Webanwendungen sowie mobilen Apps in kurzer Zeit.

Smart City Anwendungen

Auszug aus IoT-Anwendungen im Bereich Smart City

Winterdienst

Smart Environment verfolgt das Ziel, den ökologischen Fußabdruck einer Stadt zu minimieren, gleichzeitig jedoch keine Einschränkungen in anderen smarten Bereichen zu erwirken (z.B. durch verstärkte Stadtbegrünung).

Schwimmbad Monitoring

Mobilität ist in jeder Stadt ein wichtiges Thema, da es häufig zu Verkehrsüberlastungen oder Transportproblemen kommt. Bei der Smart Mobility werden z.B. Verkehrsleitsysteme, Parkplätze oder auch Ampeln vernetzt und mit speziellen

Luftqualität

Einsatz von neuen Technologien um Arbeitsplätze zu sichern, Lebensqualität zu erhöhen, die Produktivität zu steigern, neue Geschäftsmodelle zu fördern und zu etablieren, uvm.

Abfallmanagement

Smart Environment verfolgt das Ziel, den ökologischen Fußabdruck einer Stadt zu minimieren, gleichzeitig jedoch keine Einschränkungen in anderen smarten Bereichen zu erwirken (z.B. durch verstärkte Stadtbegrünung).

Fuhrparkmanagement

Mobilität ist in jeder Stadt ein wichtiges Thema, da es häufig zu Verkehrsüberlastungen oder Transportproblemen kommt. Bei der Smart Mob

Verkehrsmanagement

Einsatz von neuen Technologien um Arbeitsplätze zu sichern, Lebensqualität zu erhöhen, die Produktivität zu steigern, neue Geschäftsmodelle zu fördern und zu etablieren, uvm.
Kontakt t-matix

Sie möchten mehr erfahren?

Sie haben weitere Fragen oder möchten Informationen zu den Möglichkeiten der t-matix-IoT-Plattform erhalten? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


Kontakt t-matix

Sie möchten mehr erfahren?

Sie haben weitere Fragen oder möchten Informationen zu den Möglichkeiten der t-matix-IoT-Plattform erhalten? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


Smart City News

Sie möchten mehr erfahren? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!