Kooperation zwischen Actisense und t-matix bringt NMEA2000-Daten in die Welt der Internet der Dinge

Actisense ist der führende Anbieter von Marine-Elektronik und Spezialist für intelligente Sensoren und NMEA-Schnittstellen. Die Produkte von Actisense erfassen und speichern rund 156 unterschiedliche Daten des Bootes wie Wasser- oder Lufttemperatur, Treibstoffverbrauch, Wassertiefe und eine große Anzahl von motorbezogenen Daten. Die gemeinsame Kooperation von Actisense und t-matix ermöglicht es nun, Daten aus dem NMEA2000-Bus des Boots in Echtzeit in Web- und mobilen Applikationen darzustellen und zu verarbeiten. Bootshersteller, Charterfirmen und Service-Provider profitieren von Auswertungen, Statistiken sowie Live-Daten. Erstmals ist es nun möglich, sämtliche Daten des Bootes in Webapplikationen und auf mobilen Apps darzustellen.  

Kontakt:
http://www.actisense.com/ 
Bild: Actisense-Senior-Management-Team-(L-R-Danny-Thrasher-Head-of-Sales--Operations;-Phil-Whitehurst-CEO;-Lesley-Keets-COO;-Grant-Bradley-Head-of-Engineering)